We act. We care. We translate.

01 3451428

Nur für Unternehmen

TÜV zertifiziert

Chinesisch

Chinesisch

Fachübersetzungen vom Übersetzungsbüro A.C.T.: Chinesisch

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung als Übersetzungsbüro!

Bei Übersetzungen handelt es sich nicht um einen mechanischen Vorgang. Professionelle Fachübersetzungen – ob Chinesisch oder eine andere Sprache – erfordern neben der perfekten Beherrschung der Sprache eine genaue Kenntnis des Fachgebietes, ein gutes Einfühlungsvermögen in die spezielle Materie und auch die Kenntnis der speziellen Terminologien des jeweiligen Kunden.

Unser Spektrum an Übersetzungen erstreckt sich auf alle Fachgebiete und nahezu alle Sprachen, wobei Geheimhaltung und Termintreue für uns eine Selbstverständlichkeit sind. Das Team der A.C.T. Fachübersetzungen GmbH besteht aus muttersprachlichen Diplom-Fachübersetzern, die ausschließlich in ihren speziellen Fachgebieten übersetzen.

Qualitätssicherung gemäß DIN EN 15038.

Die chinesische Sprache gehört zu den sinotibetischen Sprachen. Weltweit wird sie von rund 1,2 Milliarden Menschen gesprochen, davon leben die meisten in der Volksrepublik China und der Republik China (Taiwan) – dort ist sie Amtssprache, ebenso in Singapur. Außerdem wird Chinesisch auch in Indonesien, Malaysia und anderen südostasiatischen Ländern gesprochen. Das Chinesische ist die mit Abstand meistgesprochene Sprache der Welt.

Das Chinesische weist zahlreiche und – bedingt durch seine über 3000-jährige Geschichte und weite Verbreitung – äußerst unterschiedliche Dialekte auf, die fast schon eigene Sprachen sind. Kennzeichen des Chinesischen sind die Einsilbigkeit der Wortwurzeln (Monosyllabismus), der isolierende Charakter der Sprache – das heißt, es gibt keine Beugung der Wörter -, die Verwendung von Worttönen, die den Wörtern unterschiedliche Bedeutungen geben („Tonsprache“), und viele Konsonanten. Die heutige chinesische Hochsprache umfasst rund 1.600 Laute; dabei handelt es sich hier bereits um eine vereinfachte und abgeschliffene Dialektform, den modernen Pekingdialekt, früher „Mandarin“ genannt.

Im Gegensatz zu den vielen Dialekten gibt es eine übergreifende chinesische Schrift, die eine Verständigung aller chinesischsprachigen Menschen ermöglicht. Sie ist vom Grundsatz her eine Wortschrift, der ursprünglich eine Bilderschrift vorausging. Das Schriftsystem gliedert sich in vier gleichrangige Zeichentypen: Es gibt einfache und zusammengesetzte Bilder, aus Lauten entstandene Bildzeichen und zusammengesetzte Zeichen. Die rund 50.000 Schriftzeichen machen die chinesische Schrift schwer erlernbar, auch wenn schon 3.500 genügen, um sie lesen zu können. Vor einer 1958 durchgeführten Reform wurde die Schrift von rechts nach links, und zwar in senkrechten Zeilen, geschrieben. Seit der Reform verlaufen die Zeilen waagrecht, außerdem wurden vereinfachte Zeichen eingeführt. Seit 1979 wird offiziell eine Umschrift, jedoch fast ausschließlich im ausländischen Verkehr und vor allem für Eigennamen, benutzt.

Suchen Sie nach einem Übersetzungsbüro mit Erfahrung und fachlicher Kompetenz?

Gerne hilft Ihnen das Team der A.C.T. Fachübersetzungen mit fachlich fundierten Übersetzungen aus und in nahezu allen Sprachen der Welt. Werfen Sie einen Blick auf unsere Referenzen: Wir übersetzen für viele namhafte Firmen und Agenturen aus dem In- und Ausland in den unterschiedlichsten Themen- und Geschäftsbereichen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne.