We act. We care. We translate.

TÜV zertifiziert

Griechisch

Griechisch

Fachübersetzungen vom Übersetzungsbüro A.C.T.: Griechisch

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung als Übersetzungsbüro!

Bei Übersetzungen handelt es sich nicht um einen mechanischen Vorgang. Professionelle Fachübersetzungen – ob Griechisch oder eine andere Sprache – erfordern neben der perfekten Beherrschung der Sprache eine genaue Kenntnis des Fachgebietes, ein gutes Einfühlungsvermögen in die spezielle Materie und auch die Kenntnis der speziellen Terminologien des jeweiligen Kunden.

Unser Spektrum an Übersetzungen erstreckt sich auf alle Fachgebiete und nahezu alle Sprachen, wobei Geheimhaltung und Termintreue für uns eine Selbstverständlichkeit sind. Das Team der A.C.T. Fachübersetzungen GmbH besteht aus muttersprachlichen Diplom-Fachübersetzern, die ausschließlich in ihren speziellen Fachgebieten übersetzen.

Qualitätssicherung gemäß DIN EN 15038.

Die griechische Sprache bildet innerhalb der indogermanischen Sprachen einen eigenen Zweig und ist die älteste schriftlich überlieferte Sprache dieser Sprachfamilie. Ihr kommt daher für die Erforschung der indogermanischen Sprachen eine besondere Bedeutung zu.

Das Griechische hat sich in mehreren Stufen entwickelt; es ist seit dem zweiten Jahrtausend v. Chr. schriftlich bezeugt. Seit dem 8. Jahrhundert v. Chr. ist das Altgriechische literarisch überliefert. Im „Koine“ der hellenistischen Zeit (zwischen 300 v. Chr. bis 300 n. Chr.) wurde zum Beispiel das Neue Testament der christlichen Bibel verfasst. Das Mittelgriechische der nachfolgenden byzantinischen Zeit (bis 1453 n. Chr., Fall von Konstantinopel) verlor nach und nach an Bedeutung; das Neugriechische nach 1453 wurde nur noch in Griechenland und in Teilen Kleinasiens gesprochen. Im Abendland dagegen erlebte die altgriechische Sprache ab dem 14. Jahrhundert – durch die Humanisten und die Lektüre klassischer Autoren – eine Renaissance. Bis heute wird das Altgriechische an humanistischen Gymnasien unterrichtet und seit wenigen Jahren wieder verstärkt als Sprache gewählt.

Das heutige Neugriechisch, auch einfach „Griechisch“ genannt, ist die Amtssprache Griechenlands (rund 10,5 Millionen Sprecher) und Zyperns (etwa 700.000 Sprecher). Auch in den angrenzenden Ländern wird zum Teil Griechisch gesprochen; weltweit sind es ungefähr 12,3 Millionen griechische Muttersprachler. Die wenigen Dialekte unterscheiden sich sprachlich kaum voneinander. Das griechische Alphabet besteht seit 403 v. Chr. fast unverändert. Die Betonung der Silben wird durch einen Akzent, den „Akut“ geregelt; außerdem gibt es noch das „Trema“ – zwei Punkte, die anzeigen, dass zwei kombinierte Vokale getrennt ausgesprochen werden. Grammatikalisch zählt Griechisch zu den synthetischen Sprachen – das heißt, dass die Beziehungen der Wörter im Satz durch Endungen ausgedrückt werden. Das Neugriechische enthält zahlreiche türkische, auch viele italienische, französische und englische Lehnwörter.

Suchen Sie nach einem Übersetzungsbüro mit Erfahrung und fachlicher Kompetenz?

Gerne hilft Ihnen das Team der A.C.T. Fachübersetzungen mit fachlich fundierten Übersetzungen aus und in nahezu allen Sprachen der Welt. Werfen Sie einen Blick auf unsere Referenzen: Wir übersetzen für viele namhafte Firmen und Agenturen aus dem In- und Ausland in den unterschiedlichsten Themen- und Geschäftsbereichen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne.