We act. We care. We translate.

01 3451428

Nur für Unternehmen

TÜV zertifiziert

Polnisch

Polnisch

Fachübersetzungen vom Übersetzungsbüro A.C.T.: Polnisch

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung als Übersetzungsbüro!

Bei Übersetzungen handelt es sich nicht um einen mechanischen Vorgang. Professionelle Fachübersetzungen – ob Polnisch oder eine andere Sprache – erfordern neben der perfekten Beherrschung der Sprache eine genaue Kenntnis des Fachgebietes, ein gutes Einfühlungsvermögen in die spezielle Materie und auch die Kenntnis der speziellen Terminologien des jeweiligen Kunden.

Unser Spektrum an Übersetzungen erstreckt sich auf alle Fachgebiete und nahezu alle Sprachen, wobei Geheimhaltung und Termintreue für uns eine Selbstverständlichkeit sind. Das Team der A.C.T. Fachübersetzungen GmbH besteht aus muttersprachlichen Diplom-Fachübersetzern, die ausschließlich in ihren speziellen Fachgebieten übersetzen.

Qualitätssicherung gemäß DIN EN 15038.

Die polnische Sprache gehört zu den westslawischen Sprachen, die eine Untergruppe der indogermanischen Sprachfamilie bilden. Polnische Schriftzeugnisse sind seit dem 11. Jahrhundert belegt. Es wird von jeher in lateinischer Buchstabenschrift geschrieben, diakritische Zeichen (Sonderzeichen über und unter den Buchstaben) geben spezielle Laute wieder. In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts wurde Polnisch als Schulsprache eingeführt. Als Landessprache wird Polnisch heute in Polen von rund 37 Millionen Menschen gesprochen, in den angrenzenden Nachbarländern und weltweit sind es ungefähr weitere zehn Millionen.

Das Polnische ist geprägt durch Nasalvokale und Zischlaute. Es gibt eine verhältnismäßig hohe Zahl von 35 konsonantischen Lauten, die fünf Vokallaute werden alle kurz und offen gesprochen. Die Betonung der Wörter liegt immer auf der vorletzten Silbe, nur Lehnwörter bilden hier manchmal eine Ausnahme. Die Sprache ist reich an Formen: Das Substantiv hat sieben Kasus, Singular und Plural und die Genera Maskulinum, Femininum und Neutrum. Eine Besonderheit ist ein männliches Subgenus, das im Singular Belebtheit ausdrückt und im Plural als „Genus virile“ allem übrigen Belebten und Unbelebtem gegenübersteht. Die Beugung des Verbs erlaubt vielschichtige Bedeutungen, die Zeitformen sind dagegen vereinfacht – im sprachlichen Alltag wird zum Beispiel nur eine Vergangenheitsform benutzt. Die Wortstellung ist sehr frei.

An Dialekten wird im Südosten um Krakau das Kleinpolnische, im Nordosten um die Hauptstadt Warschau das Masowische, im Westen um Posen das Großpolnische und im Südwesten um Kattowitz das Schlesische gesprochen. Das Kaschubische westlich von Danzig wird oft als eigene Sprache angesehen. Die polnische Sprache weist weißrussische, französische und ukrainische Einflüsse auf und enthält zahlreiche mitteltschechische und mittelhochdeutsche (jiddische) Lehnwörter, seit den 1980er Jahren werden vermehrt Anglizismen verwendet.

Suchen Sie nach einem Übersetzungsbüro mit Erfahrung und fachlicher Kompetenz?

Gerne hilft Ihnen das Team der A.C.T. Fachübersetzungen mit fachlich fundierten Übersetzungen aus und in nahezu allen Sprachen der Welt. Werfen Sie einen Blick auf unsere Referenzen: Wir übersetzen für viele namhafte Firmen und Agenturen aus dem In- und Ausland in den unterschiedlichsten Themen- und Geschäftsbereichen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne.